Image

Stoeckle Chiara

Ich machte meinen Abschluss zur Erzieherin 1997. Arbeitete zwei Jahre mit erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung im Wohnheim der Lebenshilfe in Geretsried. Dann folgte eine erfüllte Zeit im Temenos Kindergarten e.V. (heutiges TemenosFamilienHaus) in Gelting als Erzieherin, später auch lange Jahre als Leitung. Mein Drang das Verhalten von Menschen und vor allem Kindern besser verstehen und begleitend unterstützen zu können führte mich 2006 neben einigen pädagogischen Fortbildungen - unter anderem zur „Tiergestützten Pädagogik“ und „Insoweit erfahrener Fachkraft“ - zur dreijährigen Ausbildung in Familienstellen und Imaginativer Therapie nach Erika Schäfer. Dort begleite ich seitdem immer wieder Ausbildungsgruppen und arbeite im Therapiezentrum Eisenbuch mit.

  • 2012 Heilpraktikererlaubnis für Psychotherapie
  • Seit 2019 Ausbildung zum Coach für „Neue Autorität“ nach Prof.Haim Omer im „misw“ München mit folgenden Schwerpunkten: „Neue Autorität“ auf der Führungsebene „Neue Autorität“ in der Schule „Neue Autorität und Trauma“.
  • Seit Oktober 2021 Wegbereiterin Mensch wie Hund nach Maja Nowak.
  • Seit Sommer 2020 ausschließlich in eigener Praxis tätig mit Familienstellen einmal/Monat in der Gruppe und im Einzelsetting Seelenarbeit mit inneren Bildern im Einzelsetting für Kinder, Erwachsene und Tiere.