Image
Termine:
  1. 23.09 - 24.09.2021
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried / Gelting
Deutschland

Gebühr:
€ 229.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
Dozent:

Online-Seminar: Miasmen und deren zugehörige Materia Medica bei Tieren

Diese Ausbildung ist eine Präsenzveranstaltung in unserem Zentrum. Sollte die maximale Teilnehmerzahl erreicht sein, so ist eine Teilnahme nur noch online möglich. Wie im Präsenzunterricht können hier auch über die GoToMeeting App Fragen gestellt werden.

Dieses Seminar eignet sich für alle, die bereits homöopathische Grundkenntnisse besitzen und die den reichen Schatz der Miasmatik kennenlernen wollen, um ihre tierischen Patienten bei diesen häufigen Erkrankungen zu unterstützen. Lernen Sie tiefe Miasmatik kennen und anwenden und erfahren. Dieses Thema ist Teil unserer Homöopathie-Ausbildung für Tiere, welche im Präsenzunterricht stattfindet und via GoToMeeting übertragen wird.

Die Teilnahme an dem Seminar erfolgt interaktiv und online von Zuhause aus.

SEMINARHINTERGRUND

Die miasmatische Behandlung ist die Königsdisziplin der Homöopathie und gerade bei chronischen Krankheiten ein unabdingbares Werkzeug auf dem Weg der Genesung. Ein oberflächliches Behandeln ist hier tatsächlich nicht von langfristigem Erfolg gekrönt, sondern es muss Stück für Stück, Schale und Schale miasmatisch aufgelöst werden. Mit der Miasmenlehre eröffnen sich völlig neue Ansätze zur Behandlung.

Es ist oft der Schlüssel zur Lösung schwieriger Fälle in der Praxis, denn ein zugrundeliegendes Miasma kann die Wirkung gut gewählter homöopathischer Mittel blockieren und damit den gesamten Heilungsverlauf gefährden.

Wir widmen uns in diesem Seminar den Grundprinzipien der Miasmatik. Wie erkenne ich ein Miasma, was muss ich bei der Anamnese und Behandlung des miasmatisch erkrankten Patienten beachten? Darüber hinaus beleuchten wir die Besonderheiten der „alten“ Miasmen Psora, Sykose, Syphilis und Tuberkulinie sowie der jüngeren Miasmen wie z. B. der Cancerinie.

DOZENT

Die langjährige und praktische Erfahrung im Bereich der Homöopathie, die erfolgreiche Tätigkeit als Dozent in unserer Seminarorganisation seit Jahren machen sie zur idealen Dozentin. Mit Freuden gibt Ulrike Ehmig ihr Fachwissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmer weiter.

DIE ONLINETEILNAHME

Der Unterricht finden im GoToMeeting Portal statt, das Einloggen und Mitmachen ist einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) angesehen werden. Bei einem Rechner funktioniert es nur mit zusätzlichen Lautsprechern. Technische Unterstützung wird vom Ausbildungszentrum vorab geleistet. Zur besseren Nacharbeit stehen die Onlinekurse den Teilnehmern noch 14 Tage nach dem Termin zum „Nachsehen“ zur Verfügung.

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung oder das Seminar beruflich nutzen möchtest. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.