Image
Termine:
  1. 26.05 - 26.05.2021
  2. 09.06 - 09.06.2021
  3. 23.06 - 23.06.2021
Ort:
Gebühr:
€ 164.85 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
6 Punkte werden anerkannt

Online-Seminar: Konstitutionelle und klinische Homöopathie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates mit Buchautorin Christiane P. Krüger

 

SEMINARINHALT

Konstitutionelle und klinische Homöopathie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates mit Buchautorin Christiane Krüger

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Christiane P. Krüger, die bekannte Buchautorin und Tierärztin für dieses Thema gewinnen konnten und sie diese Onlinereihe referiert.

Diese Reihe eignet sich für all die begeisterten Homöopathie-Fans und diejenigen, die die Homöopathie nicht nur als Symptombehandlung sehen, sondern die tiefer in die Konstitution blicken lernen möchten und speziell bei diesem Thema zukünftig ganzheitlich und tiefgreifend behandeln möchten. (Homöopathische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt!)

Ob Calcium, Phosphor, Nux vomica, Silicea und Co. - alle weisen sie in der Materia Medica Probleme des Bewegungsapparats auf. Doch es sind die feinen Unterschiede, die es machen. Während Calcium zwar äußerlich stabil aussieht, zeigt es in sich einen Mangel an Festigkeit und Stabilität, Calcium Phospor dagegen kann - sofern es sinnvoll ausgebildet ist- ein Top-Hochleistungspferd sein. Ein Pulsatilla-Pferd ist z.B. meist das liebe Familienpferd. 

Aus diesen Umständen heraus generieren sich viele der Probleme aber auch Stärken unserer Patienten. Und genau hier möchte Frau Krüger Sie sensibilisieren, tiefer zu blicken und genauer unterscheiden zu lernen. Ebenso schon vorab zu erkennen, welche Stärken die unterschiedlichen Konstitutionstypen mitbringen. 

Es gibt viele homöopathische Möglichkeiten, den kranken Bewegungsapparat der Pferde wiederherzustellen. Diese Vorgehensweise und Art der Behandlung stellt zwar große Herausforderungen an uns Behandler, belohnt uns aber mit einem reichen Schatz.

Für dieses Seminar gibt es kein Skript.

 

1. Abend

Kurze Einführung

1. Homöopathischer Zugang zum Simile bei Bewegungsstörungen

2. Übersicht der wichtigsten Mittel

3. Anatomische und pathophysiologische Beziehungen zwischen Bewegungsstörungen und homöopathischen Mitteln

4. Schwerpunkte und Probleme bei der Anamnese

Calcarea carbonicum und Komplemente bei Lahmheiten

Beispiele aus der Praxis

 

2. Abend

Klinischer und konstitutioneller Zugang zu Bewegungsstörungen, 

Calcium phosphoricum, Silicea, Causticum Hahnemannii

Klinische Therapie von Lahmheiten

Calcium fluoricum, Hekla Lava

Ruta graveolans, Rhododendron, Bryonia alba, Bellis perennis, Mangan, Cannabis sativa, Arnika, Ledum palustre, Hypericum perfoliatum. Symphytum, Apis mellifica

Beispiele aus der Praxis

 

3. Abend

Thema Stoffwechsel

Lycopodium, Natrium muriaticum

Thema Hufe

Verletzungen

Hufabszess

Hufrehe akut und chronisch

Störungen im Hornwachstum

Beispiele aus der Praxis

 

TERMINE

1. Abend: 26.05.2021

2. Abend: 09.06.2021

3. Abend: 23.06.2021

 

UHRZEIT

jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Eine genaue Anleitung zum Nutzen des GoToMeeting Portals findest Du unter https://support.logmeininc.com/de/gotomeeting/help/teilnahme-an-einem-meeting-g2m030001.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen.

Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.