Image
Termine:
  1. 13.11 - 14.11.2021
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum und Ställe in der Umgebung
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried bei München
Deutschland

Gebühr:
€ 269.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Einführung in die fasziale Osteopathie für Pferde und die Kombination mit Kinesiotapes

 

Dieses Seminar eignet sich für Therapeuten, die eine Methode erlernen wollen, die sanft und effektiv Verklebungen und Verspannungen im Faszienbereich lösen kann. Gerade bei diagnostisch schulmedizinisch nicht erklärbaren Lahmheiten, Rittigkeitsproblemen, uvm. ist der Ansatz der faszialen Osteopathie oft eine Hilfe und eventuell auch die Lösung so manch eines größer gedachten Problems.

Lass Dich ein, auf zwei praxisreiche, faszinierende Tage. Die Reise dieses Faszienseminars beginnt bei der Faszie als Organ, führt über die biomechanischen und anatomischen Zusammenhänge der Faszienketten und dem Begreifen des tieferen Verständnisses dieser unglaublichen Wirkzusammenhänge. Im Seminar werden Untersuchungs- und Behandlungstechniken vor allem praktisch vermittelt, damit Du auf tolles Handwerkszeug für die nachhaltige, therapeutische Arbeit zurückgreifen kannst.

 

SEMINARINHALT

Die Osteopathie ist in viele verschiedene Bereiche unterteilt. Neben der craniosakralen, der viszeralen und der parientalen Osteopathie gewinnt die Faszientherapie im Mensch- und Tierbereich immer mehr an Bedeutung.

Die Faszien sind faszinierend – sie sind feine, zähe bindegewebige Häute in schillerndem Farbkleid, trennen einzelne Muskeln, verbinden aber auch ganze Muskelgruppen und umhüllen den gesamten Körper. Sie finden sich in jedem Bereich des Körpers und dienen dabei als Schutz, Verbinder, Aufrechthalter, Kraftüberträger und besitzen eine Art Erinnerungsvermögen.

Neueste Forschungsergebnisse legen nahe, dass Faszien wichtige und aktive Rollen erfüllen. Man sagt, sie transportieren Lymphe, geben dem Körper Schutz und Stabilität, von ihnen kommt die Kraft, sie hängen eng mit der Psyche zusammen und sind durchsetzt von sensiblen Nervenendungen. Faszien sind Sinnesorgane mit der Fähigkeit, sich unabhängig von den Muskeln zu verspannen und lösen zu können. Wahre Superhelden.

Sie besitzen Potential zur Schmerzerzeugung und sind unser wichtigstes und reichhaltigstes Sinnesorgan für die Propriozeption. Somit stehen sie in engerem Zusammenhang uns auch vor Verletzungen zu schützen. Man spricht ihnen eine gewisse Fähigkeit sich zu „erinnern“ zu und Traumen abzuspeichern, denn bei ähnlichen Reizen von außen zeigen sie gleiche Reaktionsabläufe, eben wie ein Gedächtnis.

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

Du erlernst in Theorie und Praxis:

  • Aufbau der Faszie als Organ, verschiedene Zell- und Fasertypen
  • Faszien als eigenständiges Organ im Körper
  • Oberflächliche und tiefe Faszien
  • Faszienketten – vom Zungenbein bis zum Bauchnabel, vom Ohr bis zu den Ischiocruralen Muskeln
  • die verschiedenen Diaphragmen vom Schädel bis zum Becken
  • das Reitpferd und dessen Auswirkungen auf die Faszien
  • Narben und deren Folgen faszial betrachtet
  • Untersuchungstechniken bei Pferden
  • Behandlungstechniken bei Pferden, sanftes manuelles Lösen von Verklebungen und Verspannungen, mechanisches Lösen von verklebten Faszienketten, Einsatz des Faszienrädchens
  • Unterstützende Kinesio-Tape Anlagen um den Effekt der Behandlung länger aufrecht zu erhalten und einzelne Strukturen dauerhaft zu entlasten und „umzuprogrammieren“

 

DOZENT

Catharina Lichtmannegger leitet ein Pferdepension inkl. Rehamöglichkeit für Pferde und ist Osteo- und Physiotherapeutin für Tiere. Langjährige Praxiserfahrungen sowie diverse Zusatzqualifikationen in ihren Fachbereichen machen Sie zur idealen Dozentin. Ihr umfangreiches Wissen gibt sie gerne an die Schüler weiter.

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung oder das Seminar beruflich nutzen möchtest. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.