Image
Termine:
  1. 27.08 - 28.08.2022
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried / Gelting
Deutschland

Gebühr:
€ 339.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Funktionelle Anatomie des Hundes und Gangwerkentwicklung mit Prof. Dr. Dr. h.c. Martin S. Fischer

 

Wie läuft ein Hund? Selbst Professor Fischer konnte zu Beginn seiner Arbeit keine konkrete Antwort geben. Und so entstand in Jena eine der weltgrößten Studien zu diesem Thema.

Dieses Seminar eignet sich für alle, die sich mit funktionellen und biomechanischen Zusammenhängen der Anatomie und der Entwicklung des Bewegungsapparates und des Gangbildes im Laufe eines Hundelebens beschäftigen möchten.

 

SEMINARHINHALT

Wir freuen uns sehr, die Koryphäe Professor Dr. Dr. h.c. Martin S. Fischer für ein Seminar in unserem Haus begrüßen zu dürfen - Ein Seminar gespickt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
„Hunde in Bewegung“ wird natürlich immer wo Martin Fischer spricht eine Rolle spielen. Aber über seine „klassischen“ Studien hinaus, wird er dieses Mal über sein neues Projekt Gangwerkentwicklung sprechen, das er zusammen mit seinem Team, das aus Tierärztinnen und Tierphysiotherapeutinnen besteht, gerade begonnen hat.
Die Leitfragen sind: Wie verändert sich die Fortbewegung und das Bewegungsmuster während der Entwicklung vom Welpen zum adulten Hund? Und wie immer ärgert Martin Fischer, dass es in der Züchter- und Hundehalterwelt von Meinungen nur so wimmelt. Aber nur selten gehen diese so weit auseinander wie in der Frage der „richtigen“ Welpenaufzucht. Wieviel Minuten darf sich ein Welpe im Alter x der Rasse y bewegen? Neben den Studien zur Bewegung von Hunden, geht es noch stärker um neue Erkenntnisse zur nachgeburtlichen Entwicklung des Bewegungsapparates: Wie wächst eigentlich ein Hund?
Weißt Du eigentlich das Wievielfache Deiner Wegstrecke Dein Hund im Freilauf zurücklegt, auch hierüber gibt es zwei neue Arbeiten, eine davon aus Jena.

Wie immer darfst Du auch gespannt sein, welche „Ausflüge“ der Referent z. B. in die Zusammenhänge von Brachycephalie und Fortbewegung, die Nase des Hundes und Agility macht. Zudem geht Professor Fischer mit Euch auf die Reise zu den Vorfahren, den Wölfen. Wieviel Wolf steckt noch in den Hunden?

Es erwarten Dich wie immer viele Filme und Animationen, auch von Bewegungen der Wirbelsäule aus neuen Doktorarbeiten.

 

DOZENT

Martin Fischer ist seit 1993 Inhaber des Lehrstuhles für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie. Zudem ist er Direktor des Institutes für Zoologie und Evolutionsforschung und des Phyletischen Museums. Herr Fischer ist der Begründer der modernen Röntgenkinematographie in Deutschland. Seine Forschungen umfassen alle größeren Gruppen von Landwirbeltieren, insbesondere Säugetiere und Vögel, was ihn zum idealen Dozenten für dieses spannende Seminar macht.

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

·    Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
·    Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
·    Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
·    Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung/das Seminar beruflich nutzt. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.
Für die Umsetzung am Hund bitten wir die Teilnehmer eigene Hunde mitzubringen, damit ausreichend praktisch gearbeitet werden kann.