Image
Termine:
  1. 17.07 - 18.07.2021
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried / Gelting
Deutschland

Gebühr:
€ 239.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
Dozent:

Der medizinische Blutegel

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die in die Welt der Blutegeltherapie eintauchen möchten und erfahren wollen, bei was für einem großen Behandlungsspektrum diese kleinen Tiere große Wirkung erzielen können.

 

SEMINARHINTERGRUND

In der alternativen Tierheilkunde werden die Blutegel (Hirudo verbana) vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates zur Schmerzlinderung und Entzündungshemmung eingesetzt. So kann die Behandlung mit Blutegeln z.B. bei akuten, chronischen und austherapierten Erkrankungen zu raschen Erfolgen führen und ist daher ein idealer Ergänzungsbaustein zu anderen alternativen Therapieformen.

In diesem Seminar werden Sie die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten unserer kleinen Helfer kennenlernen. In vielen praktischen Übungen wird Ihnen der sichere Umgang mit den Egeln und die Anlagetechniken vermittelt.

Dabei wird eine evtl. bestehende Kontaktangst mit dem kleinen Ringelwurm durch vorsichtiges Kennenlernen und genaue Anleitung rasch abgebaut.

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

  • Biologie und Haltung des Blutegels
  • Allgemeine Wirkprinzipien, Indikation, Kontraindikationen
  • Technik des Ansetzens
  • Allgemeiner Umgang mit „Dr. Hirudo“ und Patient
  • Praktische Übungen

 

DOZENT

Anke Henne ist Buchautorin von einem bekannten Fachbuch zum Thema Blutegeltherapie. Zudem doziert sie seit vielen Jahren und bringt diese Therapieform etlichen Therapeuten auf fachlich hohem Niveau bei. Durch ihre jahrelange Arbeit als Tierheilpraktikerin konnte sie viel Fachwissen sammeln und gibt dieses in Kursen mit viel Freude weiter.

 

WAS SIE BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, Sie bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Sie die Ausbildung/das Seminar beruflich nutzen. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

Sollten Sie den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.

Für die praktischen Übungen können Sie nach Absprache gerne Ihre eigenen Haustiere bzw. die Ihrer Patientenbesitzer mitbringen.