Image
Termine:
  1. 09.10 - 10.10.2021
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried / Gelting
Deutschland

Gebühr:
€ 269.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

AUSGEBUCHT - Hundephysio - Behandeln, Behandeln, Behandeln mit Sabine Hárrer

Verfügbare Stellen für Praktika bei Tierphysiotherapeuten zu bekommen ist äußerst schwierig. Dennoch bilden gerade die dort vermittelten praktischen Erfahrungen einen wichtigen Baustein in der Aus- und Fortbildung angehender Tierphysiotherapeuten. Jeder von uns freut sich darauf, endlich selbst behandeln zu dürfen. Diese ersten Behandlungen bilden oftmals die Basis für unsere persönliche Reputation und sind somit die zukünftige „Visitenkarte“ für unseren weiteren beruflichen Erfolg. Eines unserer günstigsten und gleichzeitig effizientesten Werbemittel ist die Mund-zu-Mund-Propaganda und diese steht und fällt mit unseren ersten Erfolgen am Patienten.

Um Euch auch in der „praktischen Anwendung“ eures fachlichen Knowhows und im sicheren und seriösen Umgang mit den Patienten zu unterstützen, möchten wir mit Euch einen gemeinsamen Behandlungstag am Hund verbringen. An diesem Tag werden wir viele Hunde mit teils unterschiedlichen Krankheitsbildern behandeln. Sabine Hárrer wir hierfür eins zu eins Betreuung leisten um jeden Kursteilnehmer in allen Behandlungsgriffen sicher zum Erfolg führen. Die Tiere sind hierfür vorbefundet um den Schülern einen direkten Einstieg in die Behandlung von A bis Z zu gewähren.

Da die Gruppenstärke auf maximal 15 Teilnehmer beschränkt ist, habt Ihr ausreichende Möglichkeiten die Behandlungsmethoden sogleich anzuwenden. Aus diesem Grund ist das Seminar besonders für künftige Tiertherapeuten geeignet, die sich noch in Ausbildung befinden, aber auch für Kolleginnen und Kollegen, die noch Erfahrungen in der Behandlung mit Kleintieren sammeln möchten.

 

DOZENTIN

Frau Hárrer verfügt über eine langjährige Praxiserfahrung im Hunde und Humanbereich, ist überdies Buchautorin des Buches „Manuelle Therapie beim Hund“ und bildet sich weltweit ständig fort, um noch ganzheitlicher behandeln zu können. Leitsatz von Sabine Hárrer ist: „Es gibt nichts Schöneres als einem Lebewesen seine Lebensqualität zu verbessern, zu erhalten oder wieder herzustellen und ich bin immer wieder froh, dass wir Physiotherapeuten einen entscheidenden Beitrag dazu leisten dürfen.“ Besonderen Wert legt sie in ihren Seminaren auf den gewaltfreien, achtsamen Umgang mit den Hunden, denn nur ein entspannter Hund gibt einen klaren Untersuchungsbefund.

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiche Skripten für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Praxisorientierung, individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung/das Seminar beruflich nutzt. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.