Widerrufsbelehrung

Der Seminarteilnehmer hat das Recht seine Vertragserklärung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Zugang der Anmeldebestätigung von Sarah Mergen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufserklärung hat schriftlich z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail zu erfolgen. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Ein vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts tritt ein, wenn Sarah Mergen mit der Ausführung des Seminars mit ausdrücklicher Zustimmung des Teilnehmers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht die Absendung der Erklärung innerhalb der Frist aus.

Der Widerruf ist zu richten an: Sarah Mergen, Leitenstr. 40, 82538 Geretsried.

Folgen des Widerrufs

Die jeweils empfangenen Leistungen sind im Fall des wirksamen Widerrufs dem jeweils anderen zurückzugewähren. Soweit die Rückgewähr der Leistung nicht oder nicht ordnungsgemäß möglich ist, ist ggf. Wertersatz zu leisten. Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen ist innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufsbelehrung zu erfüllen.