Einzelne Zusatzseminare in traditioneller chinesischer Medizin

Erkrankungen des Bewegungsapparates - Bi Syndrome in Theorie und Praxis

16.06.2018 - 17.06.2018

Akupunktur eignet sich hervorragend für die Therapie von akuten und chronischen Störungen im Bewegungsapparat. Diese Störungen werden in der chinesischen Medizin als sogenannte Bi-Syndrome bezeichnet. Mit „Bi“ ist der Zustand gemeint, in dem ein freies Fließen des Qi‘s im Körper behindert wird und es zu Blockaden kommt. Dieses blockierte Qi führt je nach Ursache zu Schmerzen, Deformation und Bewegungs-störungen der Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenke...

Faszienfaszination - Die Bedeutung von Akupunktur bei der Therapie von Faszien für Pferd und Hund

30.06.2018 - 01.07.2018

„Die Seele eines Wesens mit all ihren Strömen puren Lebenssaftes scheint in den Faszien des Körpers zu fließen... Ich kenne keinen Teil des Körpers, der es den Faszien als Forschungsfeld gleich tun kann. Ich glaube, dass sich beim Studium der Faszien mehr reichhaltige und goldene Einsichten auftun werden, als bei irgend einem anderen Aspekt des Körpers.“ (Still 1899)

Mit dieser Aussage hat einer der Hauptbegründer der Ostospathie schon vor lange Zeit auf eine der wichtigsten Gewebearten in unserem Körper aufmerksam gemacht....

Lifewave/Aculife - Biophotonen Pflaster - Klebeschulung - Schmerztherapie und andere Indikationen

15.07.2018

Laserakupunktur ist weitverbreitet - jedoch konnten wir noch nie dauerhaft Licht/Energiewellen in Akupunkturpunkte bringen. David Schmidt ist es im Jahre 2002 gelungen mit seinen LIFEWAVE Pflastern Lichtwellen unterschiedlicher Länge und Energie auf den Körper zu übertragen...

AOE - Akupunkturorientierte Energiearbeit beim Pferd auf Basis der von Dr. Christian Torp begründeten Einnadelakupunktur (Teil I)

21.09.2018 - 23.09.2018

Vor einigen Jahren stellte Dr. Christian Torp im Laufe seiner mehr als 20-jährigen Akupunkturtätigkeit fest, dass die Wirkung eines Akupunkturpunktes schon durch die Intention, also ohne das Stechen einer Nadel einsetzt...

Chakrenöffnen durch Akupunktur und energetisches Unwinding der Sondermeridiane

12.10.2018 - 14.10.2018

Dieser Kurs ist Teil einer vierteiligen Fortbildungsreihe „Osteopathie für Pferd und Hund“.

Oftmals kommt es bei der Behandlung von Tieren zu einem Behandlungsstillstand. Der Therapeut ist zwar mit seiner Therapie auf dem richtigen Weg zur Heilung, aber plötzlich stagniert der Heilungsprozess. Dies kann daran liegen, dass ein oder mehrere Chakren des Patienten blockiert sind...

Aromaöltherapie für Tiere und der Bezug zur TCM

26.10.2018 - 28.10.2018

Dieses Seminar eignet sich für alle, die in die Welt der Aromaöl-Therapie eintauchen möchten und die die genialen Synergieeffekte der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Aromatherapie kennenlernen möchten. Aber auch für „Nicht TCMler“ bietet dieses Seminar eine tolle Ergänzung zu anderen Therapieformen...

Tui (Schieben) Na (Greifen) - Chinesische Heilmassage

10.11.2018 - 11.11.2018

Dieser Kurs richtet sich an bereits praktizierende und angehende Therapeuten, aber auch an interessierte Laien mit Grundkenntnissen der TCM und der Meridianverläufe.
Traditionell zählt TUINA neben Kräuteranwendungen, Diätetik, Qigong und Akupunktur zu den fünf Säulen der TCM und kann bei verschiedensten Krankheiten, aber auch zur Prävention, Kräftigung und Vitalisierung bei unseren Tieren eingesetzt werden...

Sondermeridiane - die acht außergewöhnlichen Gefäße

10.11.2018 - 11.11.2018

Diese außerordentlichen Gefäße haben im Körper verschiedene Funktionen. Sie fungieren als Reservoir und können somit überschüssige Energie aufnehmen und abgeben. Sie regulieren also maßgeblich den Energiefluss im Körper. Weiterhin haben sie die Fähigkeit pathogene Faktoren zu resorbieren und außerdem zirkulieren sie die Nieren-Essenz (Jing-Qi) und helfen bei der Verteilung des Abwehr-Qi...

AOE - Akupunkturorientierte Energiearbeit beim Pferd auf Basis der von Dr. Christian Torp begründeten Einnadelakupunktur (Teil II)

25.05.2019 - 26.05.2019

Vor einigen Jahren stellte Dr. Christian Torp im Laufe seiner mehr als 20-jährigen Akupunkturtätigkeit fest, dass die Wirkung eines Akupunkturpunktes schon durch die Intention, also ohne das Stechen einer Nadel einsetzt...

AOE Fortgeschrittenenkurs - Akupunkturorientierte Energiearbeit beim Pferd von Dr. Christian Torp

27.05.2019

Dieses Seminar richtet sich an alle Therapeuten, die bereits den Grundkurs AOE bei Dr. Christian Torp absolviert haben.
Durch die intensive Forschungsarbeit des Dozenten, entstehen ständig neue Erkenntnisse und es eröffnen sich plötzlich ganz neue Behandlungswege um noch besser und effizienter arbeiten zu können...

AOE am Menschen - Akupunkturorientierte Energiearbeit von Dr. Christian Torp

28.05.2019

Dieses Seminar richtet sich an alle Therapeuten die bereits den Grundkurs AOE bei Dr. Christian Torp absolviert haben.
In diesem Seminar zeigt Dr. Torp, dass die Wirkung von AOE nicht nur auf die Behandlung von Tieren begrenzt ist, sondern auch bei Menschen wirkt...